Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht umfasst viele Tätigkeitsbereiche. Ich berate Sie als Fachanwältin im gesamten Bereich des Verkehrsrechts. Die folgende Auflistung ist beispielhaft und nicht abschließend. 

 

- Verkehrszivilrecht

  • Abwicklung von Verkehrsunfällen, d.h. die außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung sämtlicher Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche bei Inlands- und Auslandsunfällen (u.a. Regulierungverhandlungen mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung) 
  • Versicherungsvertragsrecht (Vollkasko- und Teilkaskoversicherung, ggf. Regressansprüche)
  • Sachmängel-/Gewährleistungsrecht im Bereich Autokauf (Vertretung von Käufern und Verkäufern) 

- Ordnungswidrigkeitenrecht

  • Verteidigung in Bußgeldsachen (Geschwindigkeitsüberschreitung, Alkohol-/Drogenverstoß, Rotlichtverstoß, Abstandverstöße, unerlaubtes Telefonieren mit dem Handy, etc.)
  • Beratung über Fahrverbot, Möglichkeit des Absehens vom Fahrverbot gegen bspw. Erhöhung der Geldbuße, etc. 

- Verkehrsstrafrecht

  • Trunkenheitsfahrten (Auto oder Fahrrad), ggf. Beschwerde gegen vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ("Fahrerflucht")
  • Fahrlässige Tötung
  • Fahrlässige Körperverletzung
  • Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr
  • Vertretung von Unfallopfern

- Verkehrsverwaltungsrecht (sämtliche Probleme rund um die Fahrerlaubnis "Führerschein")

  • Entziehung und Wiedererteilung der Fahrerlaubnis
  • Anordnung der MPU (Medizinisch psychologische Untersuchung)
  • Beratung über Vorbereitung der MPU, Institute, Abstinenznachweise, etc.
  • Punkte im Fahreignungsregister (Einholung von Auskünften)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Blume